Frau geht spazieren

Die Idee begann mit diesem sehr alten Foto

Die Idee zu diesen modernen Mutter-Sohn-Fotos entstand eigentlich aus etwas sehr Altem. Beim Durchstöbern von alten Familienfotos, die lose in einem Karton ihr Dasein fristen, ist Resi, die wundervolle Dame auf diesen Bildern, auf ein Foto aus dem Jahr 1968 gestoßen. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Das Foto zeigt sie selbst mit ihrem Sohn, der nicht einmal ein Jahr alt ist und im Kinderwagen sitzt. Auf jeden Fall haben sowohl Mutter als auch Sohn feststellen müssen, dass es sonst fast keine Fotos gibt, welche die zwei gemeinsam zeigen. Da hilft nur eins: Neue Fotos müssen her! Und das durfte ich für diese beiden umsetzen.

Und noch eins zeigt diese Geschichte wieder: In einem digitalen Format auf einem Datenträger hätte dieses alte Bild die Zeiten wohl eher nicht überdauert. Auch wenn das Papier leicht vergilbt ist und hier und da einen Knick hat... es existiert! Fotos von heute haben manchmal nur eine Überlebensdauer von wenigen Monaten bzw. spätestens bis zum Verlust des Smartphones, falls es kein Backup in einer Cloud gibt. Und selbst wenn! Schaut sich jemand derart viele Fotos auf dem Smartphone überhaupt noch an? Deshalb auch an dieser Stelle wieder: Wer schreibt, der bleibt und wer seine Erinnerungen lebendig halten möchte, druckt seine Fotos bzw. gestaltet ab und zu mal ein Fotobuch!

Zurück