von
(Kommentare: 0)

Jaaa, ich weiß ja, es gibt wenig Menschen, die sich so richtig gern fotografieren lassen - ich zähle auch nicht dazu. Aber warum ist das eigentlich so? Es gibt so viele Gründe: Ganz oft halten sich Menschen nicht für fotogen (ich sage, es gibt kaum Menschen, auf die das wirklich zutrifft), andere haben vielleicht Angst, dass sie irgendwas komisches machen müssen, bei dem sie sich nicht wohlfühlen, die nächsten sagen, sie wollen unbedingt noch abnehmen (wegen einem Fotoshooting?) usw. Die Liste der Ausreden ist endlos :) Okay, so ein Fototermin braucht ein bisschen Vorbereitung, das gebe ich ja zu. Aber schon dabei helfe ich euch mit Klamottentipps, der Wahl der richtigen Uhrzeit (gutes Licht) und einer Location, die zu euch passt. Hübsch machen müsst ihr auch dann allerdings selbst.

Und dann treffen wir uns einfach ohne Erwartungsdruck ganz locker wie zu einem Spaziergang, wir haben einfach eine gute Zeit miteinander, ich sorge dafür, dass ihr niemals verlegen in der Gegend rumstehen oder euch selbst irgendwas ausdenken müsst. Es wird wirklich Spaß machen und die schönen Fotos kommen auf diese Weise fast von selbst. Je unverkrampfter wir an die Sache heran gehen, desto eher werdet ihr euch in den Bildern erkennen und auch gern an diesen Fototermin erinnern.

Kann ich mit diesen wunderschönen, natürlichen Bildern von einem Isarstrand-Spaziergang die letzten Zweifel verjagen? :))

 

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

Copyright 2022.All Rights Reserved.Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.