von
(Kommentare: 0)

Tipps für das Babybauchshooting

04|03|2021

Verliebt. Verlobt. Verheiratet. SCHWANGER!!! Endlich, wir werden Eltern! Logisch, man muss dafür nicht verheiratet sein. Diese Zeiten sind vorbei. Darum soll es heute aber gar nicht gehen. Ich möchte euch mal wieder ein paar Tipps an die Hand geben, was ihr am besten zum Babybauchshooting anziehen könnt. Ich kann es nicht oft genug sagen: Wir machen zwar kein Fashion-Shooting und die Kleidung soll auch gar nicht im Mittelpunkt stehen. Nichtsdestotrotz muss ich sagen, dass es einfach wichtig und für den Bildlook ganz ausschlaggebend ist, was die Person oder die Personen anhaben, die auf den Fotos im Mittelpunkt stehen. Und da hab ich folgende Tipps, die sich natürlich an die Hauptperson des Fototermins richten: Die werdende Mama!

  • Die Schwangerschaft ist etwas unfassbar weibliches. Und schon aus diesem Grund darfst du das als werdende Mama zeigen und mit weiblicher Kleidung zum Ausdruck bringen. Ich denke da an luftige Kleider und Röcke. Die Alltags-Schwangerschafts-Jeans darf für das Fotoshooting gern mal im Schrank bleiben.
  • Wenn ihr euch tatsächlich für ein Kleid entschieden habt: Glückwunsch! Jetzt geht es um den Schnitt. Ich rate auf jeden Fall, auf ein richtiges Maternity-Kleid zurückzugreifen (früher hieß das Umstandsmode... was für ein Wort!). Aus dem einfachen Grund: Die Kleider sind extra so geschnitten, dass der Kugelbauch gut reinpasst. Die Naht sitzt meist direkt unter der Brust und ermöglicht eine schöne Silhouette. Ein normales weites Kleid würde evtl. über dem Bauch spannen, schlägt im Rücken dann Falten - nicht so ideal.
  • Lasst uns über die Farben reden! Schwanger zu sein und ein Baby zu erwarten ist mit so viel Freude verbunden und das dürfen die Farben des Kleides auch ausstrahlen. Ich rate von sehr dunklen Farben dringend ab. Nicht nur, weil es einfach nicht diesem freudigen Anlass gerecht wird, sondern weil ein schwarzes oder dunkelblaues Kleid/Oberteil in der Frontal-Ansicht den Bauch schlicht und ergreifend verschwinden lässt! Schwarz schluckt das Licht und ein schwarzes Shirt eignet sich wirklich nur, wenn man einen Bauch verstecken will. Die Babykugel wollen wir doch aber in den Mittelpunkt stellen und nicht verstecken, oder?
  • Falls ihr so gar kein Kleidertyp seid: Verzichtet beim Oberteil bitte auf das typische Schwangerschafts-Shirt vom Modeanbieter mit den zwei großen Buchstaben ;-) Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass dieses Shirt sich super ungünstig auf eure Babybauch-Silhouette auswirkt und den Übergang zwischen Brust und Bauch unvorteilhaft betont.
  • Und der werdende Papa? Für den gilt das Gleiche wie in meinem Blogbeitrag Was ziehen wir zum Shooting an? Wichtig ist aber, dass der Papa beim Oberteil möglichst eine andere Farbe wählt als die Schwangere trägt. Warum? Wenn ich den Papa seitlich hinter den Babybauch platziere und beide tragen beispielsweise die gleiche Farbe (im ungünstigsten Fall schwarz), hebt sich der Babybauch nicht vom Oberkörper des Partners ab - und das wollen wir auch nicht. Hier mal ein Kundenbeispiel, denen das Styling super gelungen ist: Bald zu dritt!

Ich kann super gut verstehen, wenn ihr euch für die kurze Zeit des Fotoshootings nicht extra ein Kleid kaufen möchtet. So oft trägt man es ja dann auch nicht, es passt vielleicht auch nur zwei Wochen, weil der Bauch dann nochmal richtig Gas gibt und wächst und wächst...

Aus dem Grund stelle ich den werdenden Mamas, die sich von mir fotografieren lassen möchten, eine kleine Auswahl an zeitlosen und femininen Maternity-Kleidern zur Verfügung. Wir sprechen vor dem Fototermin darüber, was zu dir passen und gefallen könnte, damit sich dein Partner auf die Farben abstimmen kann. Und dann kann es auch schon losgehen!

Der günstigste Zeitpunkt für das Babybauchshooting ist übrigens irgendwann zwischen der 30. und 36. Schwangerschaftswoche, was natürlich ganz stark von der Schwangeren selbst abhängt. Bei denen einen ist der Bauch fast bis zum Schluss noch gar nicht so groß und bei den anderen sieht man schon in der 24. Woche eine richtig große Kugel! Ihr müsst euch vor allem wohlfühlen und noch fit sein. Ich freue mich auf dich!

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 5 und 5.

Copyright 2021.All Rights Reserved.Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.