Die Fotografin

Denise - die Frau hinter der Kamera

"Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,

das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele."

(Henri Cartier-Bresson)

Als ich das Zitat von Henri Cartier-Bresson las, hat sich für mich ein kleiner Kreis geschlossen, denn nun war mir irgendwie klar, warum meine Bilder so aussehen, wie sie aussehen: In jedem Bild steckt nicht nur die Szene, die ich auf das Bild banne - sondern auch ein Stück meiner eigenen Seele, meines Charakters, meiner eigenen Erinnerungen und Vorlieben ... und ganz viel Herzblut!

Wenn Euch die Echtheit und ein ehrlicher Blick auf Eure Hochzeit oder das Familienleben mehr am Herzen liegt als krampfhaft gestellte Bilder und kunstvolle Inszenierungen, seid Ihr hier genau richtig!

 

Fotos, die die Stimmung des Hochzeitstages wiedergeben, die liebevolle und authentische Gesten und Momente sowohl zwischen den Hauptakteuren als auch Eurer Gäste zeigen, sind mir tausendmal lieber als ein kunstvoll arrangierte und bis zur Perfektion in Szene gesetzte Menschen. Überwiegend haben die Paare oder Familien, die ich fotografiere, gar keine Kameraerfahrung und erzählen mir oft zu Beginn des Fototermins, dass sie total steif und unfotogen seien. Ich kann das sogar nachvollziehen!! JA! Ich bin selbst eher ein nachdenklicher Mensch, stehe nicht gern im Mittelpunkt und brauche genau wie Ihr Hilfe und Anleitung vom Fotografen, wenn ich mal vor der Kamera stehe. Ich erwarte von Euch nicht, dass Ihr Posen runterspult wie Models. Aber es hilft ungemein, wenn Ihr offen zum Fototermin erscheint und Lust darauf habt! Wenn Ihr mir vertraut und mir auf diese Weise die Gelegenheit gebt, Euch so zu fotografieren, wie Ihr wirklich seid, werdet Ihr vom Ergebnis begeistert sein.

Ich liebe Hochzeiten, die authentisch sind und von Euch so gestaltet werden, wie Ihr es für richtig haltet - sich nicht überholten Traditionen verpflichtet fühlen finde ich super! Versteht mich nicht falsch. Ich liebe Traditionen und Brauchtum. Wenn sie innerhalb einer privaten Feier jedoch nur deshalb gepflegt werden, weil "man das eben so macht" und "alle das erwarten"... Na Ihr merkt schon, was ich meine ;-) Ich mag Details wie eine liebevolle Deko im DIY-Look, unkonventionelle Hochzeitsmode wie Kleider mit viel Spitze, Hosenträger und Holzfliege, Trauungen im Freien, wild gebundene Brautsträuße und Feiern im engsten Kreis. Es geht aber für mich nicht nur darum, wie die Menschen aussehen, sondern vor allem wie sie sind - miteinander und untereinander! Ich mag standesamtliche Trauungen genauso wie freie Trauungen oder eine Hochzeit in der Kirche.

 

Was Euch bei mir erwartet:

- absolute Verlässlichkeit, was ich verspreche, halte ich

- großes Verantwortungsbewusstsein für die Wichtigkeit dieser Fotos

- Profi-Ausrüstung für Euren Hochzeitstag mit entsprechendem Backup, falls mal was kaputt geht

- von der ersten Kontaktaufnahme über die Beratung, die Begleitung des Hochzeitstages, der Postproduktion bis zur Übergabe des Fotoalbums alles aus einer Hand - meiner Hand (keine Bildbearbeitung in Asien)

- absolut transparente Paketpreise ohne Überraschungseffekt

- Erfahrung mit Blitztechniken für die Party am Abend

- während des Hochzeitstages bin ich offen und kommunikativ zu Euren Gästen

- ständige Weiterbildung bei renommierten Fotografen

- eine Auge für Details - sowohl für schöne Details, die aufs Foto müssen als auch Details, die eliminiert gehören

Über mich

Meine Leidenschaft zur Fotografie habe ich relativ spät entdeckt. Aber ich habe schon immer gespürt, dass ich eine kreative Ader in mir habe, die ich bisher in meinem Beruf nicht ausleben konnte. Früher habe ich viel gemalt und gezeichnet, mit Naturmaterialien gebastelt, als Kind habe ich Ballettunterricht genommen, Klavier spiele ich auch (na mehr schlecht als recht ;-) - das ist so eine Sache mit dem Üben). Letztendlich gibt mir aber erst die Fotografie die Möglichkeit, meine Kreativität "an die frische Luft" zu lassen.

Ich muss gestehen: Es kommt nicht selten vor, dass ich hinter der Kamera auch eine Träne verdrücke, wenn die Momente sehr emotional sind. Bei Hochzeiten ist es oft der Kuss nach dem Ja-Wort oder wenn der Bräutigam seine Braut das erste Mal sieht und völlig überwältigt ist. Genau wie Euch lassen mich diese Momente nicht kalt. Als Eure Fotografin bin ich mittendrin und nicht nur dabei. Ich fiebere, leide (die Anspannung!), freue mich genauso mit wie alle anderen Anwesenden!

Ansonsten liebe ich meine Familie, Spaziergänge in der Natur, Klavierspielen und meinen Kater Carlos. Bei meinen Spaziergängen sammle ich gern Blätter, Gräser oder Federn (mein Mann dann so: Ach was willst du denn DAAAMIT schon wieder?). Ein Blumenstrauß darf bei mir ruhig "unordentlich" und wild sein. Ich freue mich immer soooo sehr, wenn "meine" Bräute da genauso ticken! Ich schaue gerne alte Filme und am liebsten, wenn ich sie schon zig Mal gesehen habe. Mein Zuhause ist modern aber gemütlich eingerichtet, was mir sehr wichtig ist. Zuhause ist schließlich nicht nur ein Ort sondern auch ein Gefühl.

Wer noch ein paar Funny Facts über mich erfahren will, darf gern im dazu passenden Blogpost stöbern.

Jetzt habe ich aber wirklich genug von mir erzählt und Ihr seid dran. Erzählt mir von Eurer geplanten Hochzeit, was Ihr vorhabt, wie Ihr tickt, was Euch wichtig ist... Ich möchte einfach alles wissen :-) SCHREIBT MIR!

PS: Inspiration ziehe nicht nur aus Fotos anderer Fotografen sondern auch aus Filmen, Gemälden und nicht zuletzt aus Musik, die mich berührt. Hört doch mal rein! Zu meiner youtube-Playlist

... außerdem zum Team gehört:

... Entschuldigen Sie vielmals, aber ich darf mich selbst vorstellen. CARLOS mein Name, manchmal auch Mr. C (bitte englisch aussprechen). Mein Menschen-Personal nennt mich oftmals auch nur Bärchen oder Dickerchen. Sie meinen offenbar, dass das niedlich ist. Ich bin eigentlich nicht damit einverstanden. Aber da ich die katz-gewordene Gelassenheit bin, lasse ich sie gewähren. Ich kann sehr gut verstehen, wenn meist in Babysprache mit mir geredet wird und man mich ununterbrochen streicheln möchte. Ich sehe schließlich unverschämt gut aus und mein Fell ist kuschelweich. Ich bin ein prächtiger British-Shorthair (bitte wieder Englisch!) Kater und geboren im Jahr... Nein, Sie dachten doch nicht wirklich, dass ich mein Alter preisgebe? Was für Ladys gilt, gilt für Gentlemen schon längst! Verraten kann ich aber, dass ich in den besten Jahren bin.

Meine Aufgabe bei naturbunt Fotografie ist es, der Chefin beim Beantworten von Emails und auch in der Nach-Produktion kräftig unter die Arme zu greifen. Manchmal liege ich versehentlich mit meinem wohl geformten Hinterteil auf der STRG-Taste. Ist das immer ein Theater! Außerdem achte ich auf die Einhaltung von Pausen, indem ich energisch an den leeren Futternapf erinnere.

Hochachtungsvoll, Ihr Mr. C

Copyright 2021.All Rights Reserved.Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.