Hochzeitsreportagen - emotional, natürlich, detailverliebt

Emotionale Hochzeitsfotografie in Landshut

Ich behaupte einfach mal: Kein Mensch interessiert sich für ein technisch perfektes Bild, wenn es einfach gar nichts ausdrückt!

Vor etwa zehn Jahren, als ich mit der Fotografie noch nichts am Hut hatte, hat mir eine sehr gute Freundin ihre Hochzeitsfotos gezeigt. Es waren größtenteils die typischen Hochzeitsfotos, wie man sie seit zwanzig Jahren und länger kennt: Das Paar stehend auf der Wiese, das Paar angelehnt an das Brautauto, Braut und Bräutigam gucken hinter dem Baum hervor, das Paar steht und steht und lächelt und lächelt - immer schön in die Kamera, manchmal sogar mit in die Taille gestützter Hand... Ihr wisst sicher, was ich meine. Es waren aber auch ein paar (wenige) Bilder dabei, die das Paar in einem scheinbar unbeobachteten Moment gezeigt haben, wie sie sich anschauen und nicht posen. Schon damals haben mir diese Bilder tausend mal besser gefallen, auch wenn der Bildschnitt vielleicht nicht den "Regeln" entsprach oder das Bild nicht von hinten bis vorn knackscharf war.

Heute weiß ich, warum mir diese Bilder besser gefallen: Sie sprechen mein Herz an. Ich möchte keine technisch perfekten Bilder für eine Hochglanz-Werbekampagne machen sondern Gefühle einfangen. Und zwar die Gefühle, die Euch an Eurem besonderen Tag bewegt haben.

Mir liegt ganz besonders am Herzen, alles so natürlich und ungezwungen wie möglich einzufangen. IHR steht im Mittelpunkt, nicht der Fotograf! Als Betrachter der Fotos sollt ihr später das Gefühl haben, eine Freundin hat Euch mit liebevollem Blick auf das Bild gebannt und nicht der Fotograf, der gerade gesagt hat: "Und jetzt bitte lächeln!" Nichtsdestotrotz lasse ich Euch während der Brautpaaraufnahmen nicht allein, sondern Ihr bekommt konkrete Anweisungen, damit es so wird, wie meine Bilder es zeigen. Mir ist bewusst, dass Menschen sich vor der Kamera schwer tun (ich nehme mich da gar nicht aus). In meinen Augen ist es der Job des Fotografierenden, die Menschen anzuleiten und soweit zu bekommen, dass auch unsichere Paare, die so gar keine Kameraerfahrung haben, natürliche, wunderschöne und emotionale Fotoerinnerungen bekommen. Das Wort "unfotogen" mag ich übrigens gar nicht. Wenn Menschen sich so bezeichnen, hatten sie einfach noch nie das Vergnügen auf einen Fotografen zu treffen, der den Menschen vor der Kamera wirklich SIEHT - und nicht nur den Fotojob!

Mein Ziel ist es immer, die besondere Verbindung, die zwischen Euch besteht, sichtbar zu machen und emotionale und romantische Bilder zu zaubern. Das funktioniert natürlich nicht mit gestellten Posen, die oft steif und unnatürlich wirken. Nicht selten sieht man gestellten Fotos an, wie unwohl sich die Menschen in dem Moment gefühlt haben, weil die Posen einfach nur für die Kamera gemacht werden und sich leider nichts zwischen dem Paar abspielt. DAS wird Euch bei mir nicht passieren!

auf einem
romantischen Gutshof

Stadlhochzeit mit
einem Hauch Hollywood

Moderne und lebendige
Paarfotografie in Landshut

Emotionales Shooting trotz
Wolkenbruch

Boho-Flair in der
Westruper Heide

Märchenhafte Sommerhochzeit
im Schatten der alten Weide

Liebevolle Deko
in restaurierter Kapelle

Brautpaarfotos in der
Landshuter Altstadt

Kalt aber kein
bisschen grau!

im Grünen -
Wassergarten Mitterskirchen

Standesamtliche Trauung
trotz Corona

Hier geht´s zur
Slideshow

Copyright 2021.All Rights Reserved.Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.