Legospielzeug auf dem Boden

Familienfotos natürlich und ungestellt:

Papa ist der Hahn im Korb

Bei dieser Familie mit Mama, Papa und noch zwei Mädchen war ich zum Frühstück eingeladen. Die Kinder hat es natürlich nicht lange am Tisch gehalten. Es gab ja auch wirklich viel zu tun: Schneckenrennen waren auszurichten, es musste am Kinderherd gekocht werden, es galt einen Drachenflügel zu finden und das Tierchen zu heilen, der Spielplatz hat gewartet und der Eingangsbereich zum Haus musste mit Kreide verschönert werden. So ein Vormittag im Leben eines Kindes könnte mit tausend Dingen gefüllt sein! Am Ende war besonders das Nesthäkchen so geschafft (und die Fotografin zugegebener Maßen auch), dass die Raubtierfütterung sofort an Ort und Stelle stattfinden musste - in dem Fall: Auf dem Fußboden. Ich hoffe, die kleine Leni hat einen langen Mittagsschlaf gehalten, sodass sich auch die Eltern etwas ausruhen konnten. Ein paar Tage später habe ich sogar noch Fanpost erhalten: Ein gemalter Danke-Brief :) Da geht mir doch das Herz auf und ich weiß, dass ich alles richtig gemacht habe.